Holzbauwelt im evangelischen Kirchgemeindehaus in Oberriet

Alle Kinder von der ersten bis sechsten Klasse waren am Samstag, 3. Juni von 10 bis 17 Uhr, zur Holzbauwelt ins Kirchgemeindehaus eingeladen. Viele Kinder erleben Zuhause beim Bauen mit den Kapplahölzli, dass es nicht genügend Hölzli hat. Im Gegensatz dazu wurden bei der Holzbauwelt  80‘000 Hölzli vom Bibellesebund Schweiz zur Verfügung gestellt, mehr als genug für alle zum Bauen. Die Kinder waren mit grossem Eifer dabei und es entstanden mit Phantasie und Geschicklichkeit grossartige Holzbauwerke. Gemeinsam wurde ein grosser Turm gebaut, der eine Höhe von 3,71 m erreichte. Die Kinder hörten ausserdem eine biblische Geschichte und bekamen einen feinen Zmittag sowie Zvieri. Am darauffolgenden Sonntag, hatten die Eltern Gelegenheit die Bauwerke ihrer Kinder zu  bestaunen. Im Gottesdienst wurde die biblische Geschichte zu Ende erzählt. Anschliessend gab es das grosse Einstürzen und danach waren alle zum Apéro eingeladen.

Die Fotos zeigen die Entstehung der Holzbauwerke am Samstag und das Einstürzen von zwei Türmen am Sonntag.

Text und Fotos: Petra Erben