Die sieben Konfirmandinnen und Konfirmanden verbrachten ein abwechslungsreiches Lager im Pfadihuus in Lachen, unter der Leitung von Pfrn. Ute Neef und Pfr. Martin Böhringer. Die Konfirmanden*innen erarbeiteten das Thema "Unser Lebensweg als Segensweg", das auch Thema des Konfirmationsgottesdienstes an Pfingstmontag sein wird.

Kulinarisch wurden wir von Basilia Laukas und Liselotte Berger bestens versorgt.

Freizeitbeschäftigungen kamen im Lager auch nicht zu kurz: Spaziergang zum Zürichsee, Wanderung auf dem Jakobsweg nach Rapperswil, freie Zeit in Rapperswil und Besuch des Alpamares in Pfäffikon.

Alle sind froh, gesund (und etwas müde) wieder heimgekommen. Die Konfirmation werden wir am Pfingstmontag, 20. Mai feiern.

Text und Bilder: Martin Böhringer